Hier finden Sie uns


Weihersfeld 32
41379 Brüggen

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

+49 2163 9897383+49 2163 9897383

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

INSEL BRÜGGEN OPEN

Referee

Oliver Orliki

OLIVER ORLICKI - ist seit diesem Jahr 2016 nun offiziell ein "european regional referee". Wir gratulieren Oliver hierzu von ganzem Herzen. Oliver ist Squash-Schiedsrichter aus Passion und Begeisterung. Totaler Einsatz und stets freundliche Unterstützung mit Rat und Tat - auch und besonders bei den INSEL BRÜGGEN OPEN. Oliver strebt an, die höchsten Weihen der Squash-Schiedsrichter zu erreichen. Er schiedst Squash Events in ganz Europa.

 

Herzlichen Dank an dieser Stelle an Oliver für seine Mitarbeit. Er wird in Brüggen von Dienstag an als Schiedsrichter im Einsatz sein.

Spieler 2016

Das Hauptfeld

PIEDRO SCHWEERTMAN - Niederlande - 33 Jahre, Brüggener Publikumsliebling mit bereits einigen tollen Matches in der Insel Brüggen. Piedro ist aktuell die Nr. 79 der Weltrangliste (und somit ein Stück unter seiner bestem Platzierung als 63. der PSA Weltrangliste). Nicht nur nach der Setzliste und aktuellem Stand der Weltrangliste ist er der klare Favorit für den Titel der 2. Insel Brüggen Open - sondern insbesondere durch seine professionelle Einstellung. Piedro ist stets freundlich im Umgang mit Gegnern und Schiedrichtern - in jeder Hinsicht eine echte positive Ausnahmeerscheinung.

AQEEL REMAN - Österreich - 30 Jahre jung, aktuell die Nummer 2 der Brüggen Open-Setzliste 2016, ist den Brüggenern Bundesliga-Zuschauern noch bestens von seinem tollen Auftritt in Brüggen bei der 1. Insel Brüggen Open in Erinnerung - ebenso wie von seinem fantastischen Match gegen Piedro Schweertman in der Bundesliga.  Aqeel Rehman, aktuell die Nummer 98 der Weltrangiste, lebt in Salzburg, spielt für Maintal in Deutschland in der Fotobuch.de Squash-Bundesliga.

Weitere Infos zu Aqeel sind auf seiner Internetseite http://www.rehman.at  zu finden.

ROBERT DOWNER - England - 24jähriger Spieler aus England, der bereits seit 2009 auf der Welttour im Squash aktiv ist. Aktuell liegt er auf Position 127 der Weltrangliste, nahe bei seiner besten Weltranglistenposition, die er in den vergangenen beiden Monaten mit Position 120 inne hatte. Einen Sieg bei einem Weltranglistenturnier kann Robert bislang noch nicht vorweisen - allderings immer durchweg gute Resultate. 

LYELL FULLER -  England -20jähriger Engländer aus Exeter, der in seinem 3. Jahr Turniere der PSA spielt. Bislang war das Erreichen von 3 Halbfinals sein größter sportlicher Erfolg. Aktuell spielt er mit Position 145 nahe seiner besten Weltranglistenposition, die er im Mai diesen Jahres mit Position 131 inne hatte.

AUGUSTE DUSSOURD - Frankreich -junger Franzose, 20 Jahre alt - der eine bisher spannende Squash-Karriere hingelegt hat. Aktuell steht er auf seiner besten Weltranglistenposition 150. Seit 2013 spielt er Turniere der PSA - im vergangenen Jahr erreichte er zwei Mal das Finale - konnte dabei aber bislang noch nicht gewinnen.

MANUEL WANNER - Schweiz - 21jähriger, squash-besessener junger Schweizer aus Zürich, der bereits bei der ersten Auflage der Insel Brüggen Open mit dabei war. Manuel spielt seit 2014 Turniere der PSA - und kann als bislang größten Erfolg das Erreichen von 2 Halbfinals ausweisen. Zudem betreibt er eine sehr sehenswerte Webseite unter http://manuelwanner.com/

AHMED HUSSEIN - Ägypten - 23 jähriger Ägyper, der mit Unterbrechungen berets seit 2010 Turniere der PSA spielt. Er hat bislang relativ wenige Turniere gespielt - und erreichte in 2015 in Odessa/ Ukraine sein erstes Finale. Aktuell steht er auf Position 167 der Weltrangiste.

DIMITRI STEINMANN - Schweiz - 19 jähriger Jungspund aus Dubendorf in der Schweiz, der bislang in seiner Karriere bei PSA Turnieren die schweizer Turniere gespielt hat. Nun spielt er aktuell in Australien - mit beachtlichem Erfolg: ererreichte das Finale in Bendigo im 32er-Feld, verlor erst im 5. Satz gegen Evan Williams. Er spielt vor Brüggen auch noch die Australian Open in Melbourne. Aktuell belegt Dimiti die Position 168 der Weltrangliste.

BRIAN BYRNE - Irland - 31jähriger junggebliebener, sehr sympathischer Spieler - im vergangenen Jahr erklärter Publikumsliebling aufgrund seiner ruhigen, souveränen und aussergewöhnlich freundlichen Spielweise. Er machte das vielleicht beste Spiel der vergangenen Insel Brüggen Open - als er  in einem Spiel der Gegensätze knapp und durchaus unglücklich im 5. Satz gegen den physisch starken und jungen Isreali Daniel Poleschuck unterlag  Letztes Jahr erst wieder in den PSA-Turnierzyklus eingestiegen, konnte Bryan sich von Position 428 bei seiner ersten Teilnahme in Brüggen auf die aktuelle Position 178 verbessern. Wir freuen uns, dass Bryan wieder mit dabei ist!

TRISTAN EYSELE - Südafrika - 26-jähriger Spieler aus Pietermaritzburg (Südafrika), heute in Surrey, England lebend. Er spielt seit 2011 bei PSA-Turnieren und erreichte bislang einige Male das Halbfinale. Aktuell steht er auf seiner bislang besten Weltranglistenposition 178.

DANIEL MEKBIB - Tschechei - 24 jähriger Squasher aus Brno, spielt seit 2014 auf der PSA Welttour. Bereits im vergangenen Jahr in Brüggen am Start - ist er in guter Erinnerung geblieben. Mit seiner kraftvollen, energischen Spielweise ist er für viele Überraschungen gut. Hat bislang mit einigen guten Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht - und hat sich in der Weltrangliste mittlerweile auf Position 182 vorgearbeitet. Von Brüggen aus geht es für Daniel nach Barcelona weiter, wo er ebenfalls durch die Qualifikation muß.

MARC TER SLUIS - Niederlande - 23 Jahre, erhält auch in diesem Jahr wieder die Brüggener Wildcard für das Hauptfeld. Er spielt zwar in diesem Jahr nicht mehr für Brüggen in der Regionalliga - sondern tritt mit der Krefelder Turnhalle in der Bundesliga an. Dennoch verbindet die Insel mit dem sympathischen Hölländer eine gute Freundschaft ....! Aktuell steht Marc auf Position 292 der Weltrangliste Vom Können her ist es Marc durchaus zuzutrauen, für eine Überraschung in Brüggen zu sorgen.

Die Spieler der Qualifikation

CLAUDIO PINTO - Portugal - 20 Jahre alt aus Porto.

 

Bereits schon in der Jugend ein sehr erfolgreicher Spieler - ist er schon parallel seit 2012 sporadisch bei PSA-Turnieren mit dabei - zuletzt mit dem Erreichen des Finales in Gibraltar immer erfolgreicher. Er gilt als in großes Talent - und wir freuen uns, ihn in Brüggen spielen sehen zu können. Aktuell belegt er bereits die Position 193 der Weltrangliste.

VICTOR CROUIN - Frankreich - gerade erst 17 Jahre alt - und somit jüngster Teilnehmer der Insel Brüggen Open 2016. Ein besonderes Talent, aktuell die Nummer 7 der Junioren-Weltrangliste und Gewinner von 2 der bedeutendsten europäischen Jugendturnieren. Erst im vergangenen Jahr in die Turnierserie der PSA eingestiegen, entwickelt er sich auch bei den PSA-Turnieren zu einem Senkrechtstarter - aktuell schon auf Position 199 - nachdem er z.B. in der Schweiz beim Pilatus Cup bereits das Halbfinale und vor wenigen Tagen Piedro Schweertman in Katowicz im Viertelfinale stark herausforderte.

JAKOB DIRNBERGER - Österreich - mit 36 Jahren der Wiener Methusalem des Teilnehmer-Feldes - wird er sicher versuchen, der Jugend die höheren Weihen des Squashsports näher zu bringen. Bereis seit 2006 (!) bei Turnieren der PSA am Start - mit der höchsten Notierung 2008 auf Position 123 - hat er sich immer in den Rängen zwischen 170 und 220 behaupten können. Herzlich willkommen in Brüggen!

KRISTIAN RAUTIAINEN - Finnland - ein weiterer junger, sehr interessanter Spieler aus Erlangen in Finnland. 20 Jahre jung - hat seit 2013 fast nur bei einigen PSA-Turniere in seiner Heimat Finnland gespielt. Dass er viel Talent besitzt, zeigen seine Ergebnisse bei diesen Auftritten - so z.B. beim Erreichen des Halbfinales in Helsinki 2016.

ROBERT DADDS - England - 24jähriger Spieler aus Huntingdon. Er spielt seit 2014 PSA-Turniere und erreichte im November vergangenen Jahres in Nimes beim Open Du Gard erstmals ein Halbfinale mit starken Siegen über Manuel Wanner und Jonas Daehler (beide aus der Schweiz). Robert war bereits im Vorjahr bei den Insel Brüggen Open am Start - scheiterte da in der zweiten Runde der Qualifikation am überragenden Saadelin Abouaish (Agypten).

LUCA WILHELMI - Schweiz - 19 Jahre jung aus Grabserberg. Luca spielt seit einem Jahr auf der Welttour - und hat sich seitdem stetig Position um Position verbessert - aktuell steht er nach einigen Erfolgen in Australien (2faches Erreichen eines Viertelinales) auf Position 227 der Weltrangliste.Herzlich willkommen in der Burggemeinde am Niederrhein - in Brüggen.

JAMI AIJANEN - Finnland - ein weiterer junger Wilder aus dem Land des letztjährigen Siegers der INSEL BRÜGGEN OPEN. 20 Jahre alt, älterer Bruder von MIko Aijanen, der ebenfalls sehr erfolgreich bei PSA Turnieren antrtt. Jami hat seit 2014 sporadisch an PSA Turnieren - zumeist in seiner Heimat Finnland - teilgenommen und möchte nun mit einigen Turnieren mehr Erfahrungen im weltweiten Squash sammeln.Vor Brüggen hat er noch in Odessa und Helsinki die Teilnahme an zwei weiteren PSA Turnieren gebucht.

HESHAM MOHAMED ALY - Ägypten - 27 Jahre alt aus Alexandria. Spielt seit 2011 mit Unterbrechnungen Turniere der PSA - und erreichte so vor kurzem das Finale eines großen 32er-Feldes in Kapstadt/Südafrika - wo er Aqeel Reman unterlag.Größtes Problem sind die VISA-Probleme - er hat aufgrund von Nicht-Antretens bei PSA Turnieren bereits 3 aktuelle Disziplinarstrafen alleine in den vergangenen 12 Monaten. Das erklärt die für die erbrachte Leistung überraschende Weltranglistenposition 244. 

JOERI HAPERS - Belgien - der 25-jährige aus Aarschot hielt bei den Insel Brüggen Open 2015 die belgische Fahne hoch. Joeri ist ein squash-besessener. Im vergangenen Jahr kam er - obgleich bereits ausgeschieden - täglich zum Turnier nach Brügge, um mit den anwesenden Kollegen zu trainieren. Joeri besitzt durch und durch eine positive Ausstrahung. Joeri spielt seit 2014 PSA Turniere, bislang noch mit mässigem Erfolg. Beste Ergebnisse waren jeweils das Erreichen der Hauptrunde bei PSA Turnieren. Im vergangenen Jahr konnte Joeri sich in der Weltrangliste auf Position 238 verbessern..

PHIL NIGHTINGALE - England  - 34-jähriger Brite aus Reigate, ist zwar nicht der äteste - wohl aber mit seinen imposanten 195 cm der längste Spieler der INSEL BRÜGGEN OPEN. Er spielt schon seit 2003 auf der PSA Welttour. Seine bisher höchste Weltranglistenposition war im Jahr 2008 die Nr. 141 der Welt - aktuell belegt er Position 252. Bereits im letzten Jahr beeindruckte er bei den Insel Brüggen Open mit seinen riesigen Beinbewegungen und seinem großen Ehrgeiz. Schön, dass Phil wieder mit dabei ist. .

BELAL NAWAR - Ägypten - 18 Jahre alt, aus Alexandria. Bislang erst bei 4 PSA-Turnieren am Start - erreichte er gleich bei seinem ersten PSA-Turnier als Qualifikant das Halbfinale in Eriwan, Armenien. Ein interessanter, junger Spieler - von dem in Brüggen einiges zu erwarten sein wird.

OWAIN TAYLOR - Wales - 20 Jahre alt und aus Colchester stammend -spielt seit dem vergangenen Jahr auf der PSA-Turnierserie. Seine größen Erfolge bisher waren die Qualifikationen für das Hauptfeld der Turniere in Barcelona und Kiew.

TOON VAN BAEKEL - Belgien - 21 Jahre alt aus Diest. Toon spielt schon seit Jahren in Brüggen - zunächst für die Squash Tigers - und nach deren quasi Auflösung nun für den RS Brüggen e.V.! Toon wechselte als belgischer Meister seiner Altersklasse vom Turnen zum Squash, da seine Länge im Turnen zum Problem geworden wäre. Er ist 3-facher Belgischer Junioren-Meister und wurde mit der belgischen Junioren-Mannschaft 2012 Vize-Europameister. Toon tritt in Brüggen als Aussenseiter an - aber alle, die ihn kennen, wissen, dass er es sich selbst - und keinem Gegner leicht machen wird, ihn zu besiegen.

JORDY CAMPS - Belgien - zum Zeitpunkt der Insel Brüggen Open 22ig-jähriger Spieler aus Beringen. Riesen Talent mit allen Voraussetzungen - aber auch jemand, der schon mal ein Spiel verdaddeln kann. Eine Wundertüte, bei der man hofft, dass der Knoten platzt - und sich das Talent und Können seinen Weg schafft. Er spielt ebenso wie Toon schon seit Jahren für Brüggen, ab der kommenden Saison für den RS Brüggen in der 1. Mannschaft in der Regionalliga. Wir drücken Jordy fest die Daumen.

YANNIK OMLOR - Deutschland - 19 Jahre, Nachwuchstalent mit grossem Potential. Nach seinem bestandenen Abitur fokussiert Yannik nun auf den Squash und PSA-Turniere. Er spielt in der Squash Bundesliga für Stuttgart. Größter Erfolg bislang: der Gewinn der MS-Open in Münster am 21.Juni 2015.

 

Auch in diesem Jahr reist Yannik wieder aus Helsinki vom dortigen PSA Turnier an - ebenfalls ein echter Hotspot für junge Spieler.Wir drückn Yannik - der die deutsche Fahne bei diesem Turnier vertritt natürlich besonders die Daumen ....

BASLASZ FARKAZ - Ungarn - 19 Jahre. Als ehemaliger U17 Weltranglistenerster, U17 Vizemeister bei Pioneer Cup, zweimaliger German Junior Open Sieger hat sich Balazs mit einem zweiten Platz bei der U19 Europa-Meisterschaft vom Junior Squash verabschiedet. Jetzt möchte er auch bei den Herren angreifen. In der österreichischen Bundesliga hat er schon ein klares Zeichen gesetzt, Siege gegen LJ Anjema und Shaun Le Roux passieren nicht per Zufall. In der Saison 2016/17 wird er bei der Turnhalle Niederrhein bestimmt auch in der deutschen Squash Bundesliga für einige Überraschungen sorgen.

Spieler 2015

Das Hauptfeld

Sebastiaan Weenink - nach der Setzliste der PSA und nach der Ranglistenposition der TOP Favorit für die INSEL BRÜGGEN OPEN, amtierender Niederländischer Meister 2015, stammt aus Rotterdam, aktuelle Weltranglisten-Position 97, höchste Weltranglistenposition bisher 82, geboren am 27.8.1986, Rechtshänder.

Weitere Infos zu Sebastiaan Weenink findet Ihr unter www.sebweenink.com/about/ 

Aqeel Rehman, die Nummer 2 der Brüggen Open-Setzliste, ist den Brüggenern Bundesliga-Zuschauern noch bestens von seinem fantastischen Match gegen Piedro Schweertman in Erinnerung - bei dem der Österreicher unserer Nummer eins in einem hochklassigen Spiel alles abverlangte und sich erst im 5. Satz geschlagen geben musste. Aqeel Rehman, aktuell die Nummer 100 der Weltrangiste, lebt in Salszburg, spielt für Maintal in der Fotobuch.de Squash-Bundesliga. Aqeel kommt ebenso wie Yannik Omlor direkt aus Finnland vom PSA Turnier Helsinki Open zur Insel Brüggen Open - dort ist er als Nummer eins gesetzt - und gewann sein Auftaktspiel dort auch gleich souverän.

Weitere Infos zu Aqeel sind auf seiner Internetseite http://www.rehman.at  zu finden.

Chris Fuller - der 25 jährige Engländer aus Nottingham spielt bereits seit 2007 auf der PSA Worltour Squash - steht aktuell mit Position 113 der Weltrangliste auf seiner höchsten Weltranglistenposition. In den letzten Monaten erreichte Chris bereits einige Finalspiele bei PSA-Turnieren, konnte sich in einem Finale aber bisher noch nicht durchsetzen. Chris kommt jetzt gerade mit der Referenz des Erreichens des Finales des PSA Turniers in Chateau Arnoux nach Brüggen, das er gegen den gleichfalls in Brüggen antretenden Jan Kukal aus der Tschechei mit 2:3 verloren geben musste.

DANIEL POLESHCHUK - der junge, erst 19 jährige Israeli aus Ramat-Gam ist sicher einer der Geheimfavouriten der ersten Insel Brüggen Open, wo er an Nr. 4 gesetzt ist. Er spielt seit 2013 in der PSA-Weltrangliste und konnte sich seitdem kontinuierlich verbessern, aktuell steht er auf Position 134 der Weltrangliste. In diesem Jahr konnte er in seinem Heimatland in Herzilya erstmals ein PSA Turnier gewinnen - nachdem er sich dort zunächst erst über die Qualifikation ins Hauptfeld hatte spielen müssen. Infos zu Daniel gibts über Facebook unter www.facebook.com/daniel.poleshchuk

MARK FULLER - gibt wenige Informationen zu sich und seiner Person preis. Der 30-jährige Engländer ist der ältere Bruder von Chris Fuller, lebt wie Chris in Nottingham, spielt seit 2008 auf der PSA Profi-Squash Welttour - und hat in diesem Jahre mit der Weltranglistenposition 138 seine bisher höchste Position erreicht. Aktuell rangiert er auf Position 147 - und geht in Brüggen mit der Setzlistenposition 6 an den Start.

MANUEL WANNER - ein weiterer ganz junger Spieler, gerade 20 Jahre alt, stammt aus der Zürich in der Schweiz. In Büggen ist er, der aktuell auf Position 192 der Weltrangliste steht, auf Position 8 gesetzt. Manuel spielt derzeit auf der PSA Tour Turniere in Devenport, Australien und die Victorian Open und anschließend die Qualifikation für die Australian Open in Melbourne - bevor er sich über Turniere in Odessa / Ukraine und Helsiniki auf den Weg nach Brüggen zu den INSEL BRÜGGEN OPEN macht. Welt-Touren mit der PSA ...... Infos zu Manuel Wanner gibts auf einer sehr nett gemachten Internetseite unter www.manuelwanner.com

JAAKKO VÄHÄMAA - ein 21-jähriger Finne aus Espo, der seit 2 Jahren auf der PSA-Profi-Squashtour mitspielt. In Brüggen nach seiner aktuellen Weltranglistenposition 192 an Position 9 spielend - trifft er in der ersten Runde auf Manuel Wanner. Seine bisher beste Weltranglistenposition erreichte er in diesem Jahr mit Position 176.

MIKE LEWIS - 27ig-jähriger gebürtiger New Yorker, der in Boston lebt. Aktuell die Nummer 199 der Weltrangliste im Squash - und Betreiber einer herrlich humorvollen Internetseite www.couchsurfingthetour.com/ die "life and times of the worlds 199th best squash players" beleuchtet. Mike spielte vor den Insel Brüggen Open in Belfast, wo er in der ersten Runde gegen Phil Nightingale recht klar verlor - und spielt bei den Insel Brüggen Open, an Nr. 10 gesetzt, in der ersten Runde gegen Jan Koukal.

DANIEL MEKBIB - 23 jähiger Tscheche aus Brno, spielt erst seit dem vergangnen Jahr auf der PSA Welttour. Hat bislang mit einigen guten Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht - und hat sich in der Weltrangliste auf kontinuierlich auf Position 226 vorgearbeitet. Seine beste Weltranglistenposition war bisher 205 im April dieses Jahres. Von Brüggen aus geht es für Daniel nach Barcelona weiter, wo er ebenfalls durch die Qualifikation muß.

PHIL NIGHTINGALE - 33-jähriger Brite aus Reigate, mit seinen 195 cm wohl der längste Spieler der INSEL BRÜGGEN OPEN, spielt schon seit 2003 auf der PSA Welttour. Seine bisher höchste Weltranglistenposition war im Jahr 2008 die Nr. 141 der Welt. Bei seinen aktuell 9 PSA Turnieren in 2015 erreichte er zwei mal das Hauptfeld, jetzt gerade im Turnier in Belfast erreichte er gegen Mike Lewis die zweite Runde des Hauptfeldes.

MARC TER SLUIS - charismatische Nummer 1 der Bundesliga-Mannschaft in Brüggen (gemeinsam mit Piedro Schweertman), Sunny Boy - immer gut gelaunt und motiviert. Marc spielt seit 2011 sporadisch bei PSA Turnieren - seine beste Weltranglistenposition bislang war die Position 259. Vom Können her ist es Marc - der übrigens amtierender Sieger der Brüggen Open ist - jederzeit zuzutrauen, für eine Überraschung in Brüggen zu sorgen. In der ersten Runde der Insel Brüggen Open trifft Marc auf Chris Fuller, der an Position 3 gesetzt ist. Marc hat in Brüggen eine Wildcard für das Hauptfeld erhalten.

Die Spieler der Qualifikation

JAMIE HENDERSON - zum Zeitpunkt des Turniers gerade 22-jähriger Schotte aus Edinburgh. Auch er spielt seit 2013 die PSA Turniere - mit einigem Erfolg. Im Februar 2015 erreichte er erstmals ein Position unter den TOP 200 - Spielern der Welt mit Ranglistenposition 183. Dieses Jahr verlief noch nicht sonderlich erfolgreich, aktuell ist er auf Position 244 zurückgefallen - bei den 5 PSA-Turnierteilnahmen in 2015 erreichte er 2 mal das Hauptfeld, schied dann aber gleich in der ersten Runde des Hauptfeldes aus.

JOSH TAYLOR - 22-jähriger Engländer aus Loughborough. Josh spielt seit 2013 auf der PSA Welttour, aktuell auf Position 252 der Weltrangliste. In diesem Jahr 2mal im Hauptfeld (ohne Qualifikation), beide male direkt in der ersten Runde schluss ...! Josh kommt über die Turniere in Eriwan / Armenien und Belfast / Irland zu uns nach Brüggen - und fährt anschließend auf die Turniere nach Santa Fe / USA und Sheffield / England.

ROBERT DADDS - 23jähriger Brite aus Colchester. Seit 2014 bei den PSA Turnieren aktiv. Bislang sein größter Erfolg waren 2 Teilnahmen am Hauptfeld von PSA Turnieren, die er jeweils über die Qualifikation erreichte.

JOERI HAPERS - der 25-jährige aus Aarschot hält bei den Insel Brüggen Open 2015 die belgische Fahne hoch - nachdem die belgischen Spieler in Brüggen ja eine lange Tradition besitzen. Joeri kommt mit der maximal längsten Anreise nach Brüggen - aktuell spielt er in Portugual, von dort kommt er über Eriwan / Armenien, Odessa / Ukraine und Helsinki / Finnland zu uns in die INSEL BRÜGGEN. Joeri spielt seit 2014 PSA Turniere, bislang noch mit mässigem Erfolg. Beste Ergebnisse waren 2 mal die Teilnahme am Hauptfeld im Jahr 2014.

JAN RYBA - ein weiterer junger, 19 jähriger Tscheche aus Brno, der bei den INSEL BRÜGGEN OPEN erst sein 3. Weltranglistenturnier der Herren bei der PSA bestreitet - und dennoch ganz sicher nicht unterschätzt werden darf. Aktuell steht er auf Position 271 der Weltrangliste.

ROSHAN BHAROS - 21-jähriger Niederländer aus Zoetemelk mit aktuellem Wohn-/Studienort in UK. Aktuell ist er die Nummer 291 der Weltrangliste. Er hat einige Male mit starken Leistungen auf sich aufmeerksam gemacht und im vergangenen Jahr seit seinem Eintritt in die Weltrangliste 2 mal über Qualifikationsrunden das Hauptfeld erreicht und nunmehr 3 mal im Hauptfeld von PSA-Turnieren gespeilt - wo er jeweils knapp in der 1. Runde unterlegen war. Roshan kommt zu den INSEL BRÜGGEN OPEN aus Belfast, wo er ebenfalls in der Qualifikations gemeldet ist.

PASCAL GOMEZ - ein 20-jähriger Spanier aus Santiago de Compostela, der seit 2014 Weltranglisten-Turniere der PSA spielt. Durch seinen Einzug in das Hauptfeld der Madeira Open in Portugal hat er sich im vergangenen Monat auf die Position 285 der Weltragnliste verbessert - seine nunmehr höchste Position in der Weltrangliste. Pascal kommt über Helsinki nach Brüggen, wo er ab dem 27. August in der Qualifikation antreten wird.

SAADELDIN ABOUAISH  - der 17jährige kommt aus Kairo nach Brüggen. Wir freuen uns, mit Saad einen jungen Nachwuchsspieler aus dem Land der aktuell besten Spieler der Welt bei uns in der INSEL BRÜGGEN begrüssen zu dürfen. Saad hat im vergangenen Jahr bereits schon als 16-jähriger begonnen, Weltranglistenturniere der Herren zu spielen.Offensichtlich ist er ein echter Hochkaräter aus dem Land der weltbesten Spieler - in Helsinki besiegte er in der ersten Runde Yannik Omlor sehr souverän, in der Finalrunde der Qualifikation setzte er sich nach hartem Kampf gegen den Finnen Rautiainen durch, im Hauptfeld schlug er seinen an Nr. 4 gesetzten Landsmann Ashoush souverän - und spielt nun gegen Jaakoo Vähämaa.

KYLE FINCH - ein weiterer, erst 16jähriger Nachwuchsspieler aus dem Mutterland des Squashsports, aus England. Er kommt aus Southampton und kommt über die Turnierteilnahme in Belfast nach Brüggen. Kyle hat in Belfast die beiden Qualifikationsrunden souverän überstanden und besiegte in der ersten Runde des Hauptfeldes überraschend den an Nummer 4 gesetzten Spanier Hugo Valera ebenfalls ganz sicher mit 11:5, 11:6 und 11:1. Offensichtlich können wir in Brüggen einiges von dem jungen Spieler, der sein erstes Auslandsturnier hier bestreiten wird, erwarten ...

Brian Byrne - ein 30 jähriger Ire aus Mayo, der seit diesem Jahr erneut beschlossen hat, Turniere der PSA zu spielen. Er war bereits zwischen 2005 und 2007 auf der Profi-Welttour aktiv - und erreichte als beste Weltranglistenposition im März 2006 die Position 180. Wir freuen uns auf den einzigen Iren im Teilnehmerfeld. Bryan kommt von seinem Heimatturnier in Belfast zu den den Insel Brüggen Open. In Belfast erreichte der nach zwei Siegen in er Quaklifikation souverän das Hauptfeld - wo er in der ersten Runde gegen den an Nummer 3 gesetzten Spieler in 4 Sätzen verlor. In Brüggen startet er von der Weltranglistenposition 428 aus in die Qualifikation.

Yannik Omlor, 17 Jahre - aktuell Deutschlands Nr. 2 bei den Junioren unter 19 Jahren. Yannik spielt in der Squash Bundesliga für Stuttgart. Größter Erfolg bislang: der Gewinn der MS-Open in Münster am 21.Juni 2015. Zuletzt spielte Yannik die WSF Team & Einzelmeisterschaften der Jugendlichen als deutscher Jugend-Nationalspieler in Eindhoven, die am 16.7. begonnen haben.

 

Yannik hat beschlossen, es ernsthaft auf der PSA Worldtour als Profi zu versuchen. Er wird zur Insel Brüggen Open direkt aus Helsinki anreisen, wo er ebenfalls mit einer Wildcard in der Qualifikation antreten wird - und das sicherlich nicht chancenlos! In Brüggen startet Yannick - der ursprünglich mit einer lokalen Wildcard spielen wollte - nun als offizieller PSA Spieler von der Weltranglistenposition 428 aus in die INSEL BRÜGGEN OPEN.

LUCAS WIRTHS - 18-jährige Nr. 1 der deutschen Junioren, hoch-talentiert. Spielt für Paderborn - das Bayern München des deutschen Squashsports - in der Bundesliga.

 

Er beschreibt sich selbst:

"Geburtsdatum: 20.02.1997 (18 Jahre), 170 cm,
spiele Squash seitdem ich 5 Jahre bin, 2-facher deutscher Jugendmeister, Belgium und German junior Open Gewinner U15,
Spiele für den Paderborner Squash Club seit 2013, wohne im Bonn"

Marco Schoeppers - ab dieser Saison 2015/16 Brüggener Neuzugang für die Bundesliga-Mannschaft, wo er hinter den starken Ausländern an der Position 2 spielen wird. Ganz sicher eine große Verstärkung für unsere Brüggener Manschaft. Geburtsdatum 22.08.1991 - Wohnort : Eschweiler bei Aachen - Beruf : Sport und Fitness Kaufmann
Hobbys : Squash, Badminton,Tennis und tv glotzen

 

Bisherige Vereine : Carolus Aachen , hot socks Mülheim

 

Marco spielt bereits seit 7 Jahren in der Fotobuch.de Squash Bundesliga

Janosch Thäsler - Bundesliga-Spieler der Squash Tigers Brüggen e.V, aktuell die Nr. 2 der NRW Rangliste und Nr. 3 der Brüggener Bundesliga-Mannschaft, hoch-begabter Squasher und Brüggener Sympathieträger und Identifikationsfigur. Janosch liebt das spektakuläre, risiko-betonte Squash-Spiel - für die Zuschauer hoch attraktiv, sicher einer der Gründe, warum Janosch der erklärte Liebling des Brüggener Publikums ist.

Nick Kuys - ein weiterer junger Holländer, 20 Jahre alt - der nun über eine Wildcard in Brüggen ganz kurzfristig mit an den Start gehen kann. Unser Dank geht zunächst an Marc ter Sluis, der sich hier engagiert hat, dass Nick nun in Brüggen mitspielen wird. Nick ist für viele Beobachter des Squashsports auch in Deutschland kein Unbekannter - er spiel seit vielen Jahren auch die deutschen Jugendturniere und Ranglisten. Nick ist ein sehr auffallender Spieler, hochgewachsen und sehr schlank - und mit einer überaus spektakulären Spielweise. Wir freuen uns auf seinen Auftritt hier in Brüggen - und wünschen Nick viel Erfolg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
INSEL BRÜGGEN - Inh. Paul-Ludger Schmitz - alle Rechte vorbehalten